Projekt Beschreibung

Larissa Herrmann

Larissa Herrmann

Meine Ausbildung zur Finanzassistentin

Hallo, mein Name ist Larissa Herrmann, ich bin 19 Jahre alt & habe im September 2021 meine Ausbildung als Finanzassistentin bei der Volksbank Kurpfalz eG begonnen.

Nach meiner Fachhochschulreife habe ich erste Berufserfahrungen im Einzelhandel gesammelt. Dies hat mir große Freude bereitet und dabei wurde mir klar, dass ich gerne mit Menschen in der Zukunft arbeiten möchte. In dieser Zeit wollte ich mit mir selbst beschäftigen und meine Ziele finden, sowie festlegen. Da ich schon in der Schule große Interesse für Wirtschaft hatte und gerne mit Menschen arbeiten wollte, habe ich mich für diese Ausbildung enstchieden.

Die zweijährige Ausbildung beginnt mit der Einführungswoche. Dabei werden die Azubis herzlich Willkommen geheißen und lernen sich untereinander, sowie viele Mitarbeiter und den Vorstand kennen. Die Einführungswoche hat mir schon viele Einblicke in die Ausbildung gegeben und die wichtigsten Fragen, rund um die Ausbildung, beantwortet.

Darauf hin wurde ich in einzelne Filialen in den Service eingeteilt. Dabei sammelte ich erste Erfahrungen im Kundenkontakt und erlernte erste Vorgänge im Arbeitsalltag. Mir hat dies großen Spaß bereitet und viel Selbstbewusstsein gegeben. Besonders gefallen hat mir, dass man sich in den Filialen ausprobieren kann und dass einem viel anvertraut wird.

Außerdem herrscht in der Volksbank Kurpfalz ein tolles Arbeitsklima. Die Mitarbeiter sind hilfsbereit, wertschätzend und immer für einen Spaß zu haben.

Der theoretische Teil der Ausbildung findet im Blockunterricht in der Friedrich-List-Schule in Mannheim statt. Hierbei ist man man jeweils 4 Wochen in der Schule und im Betrieb. Das Fachwissen, welches man in der Schule erlangt, kann man sofort im Betrieb anwenden und festigen.

Was die Volksbank Kurpfalz von anderen Banken unterscheidet, ist die Einteilung in alle Abteilungen, wie die Kreditabteilung oder auch das Private Banking. Dies erweitert das Fachwissen vielseitig und bietet uns abwechslungsreiche Aufgaben. Zusätzlich haben wir auch interne Seminare, in welchen wir zusätzlich Details zu den Produkten und Dienstleistung der Bank kennenlernen, unser Fachwissen vertiefen und unsere Verbundpartner kennen lernen.

Mir bereitet die Ausbildung bei der Volksbank Kurpfalz viel Spaß und Motivation, da man Kontakt mit den Kunden und immer nette Kollegen bei sich hat. Hinzu kommt, dass man in der Ausbildung immer einen Ansprechspartner hat und auch auf die persönliche Entwicklung Wert gelegt wird.